Dailybread Shop Deutschland


Bitte wählen Sie je nach Lieferadresse ihren Online-Shop

Lebensstil

Lebensstil und Unterhaltendes rund um T-Shirts, Herrensocken, Unterhosen und Boxershorts.

  • Das Langarm V-Shirt

    Neu im Sortiment: Unser beliebtes V-Shirt mit langem Arm

    Wenn die Abende wieder kühler werden, ist ein T-Shirt mit Kurzarm einfach nicht mehr genug. Zeit für den Auftritt unseres Neuzugangs: Unser T-Shirt mit V-Ausschnitt gibt es auf vielfachen Wunsch jetzt auch mit langem Arm! Nicht vergessen: Winter is coming..

    Langarm-V-Shirt_weiss Kopie

    Weiterlesen

  • Schwitzefrei: frische Tipps, falls es doch noch heiß wird

     An heißen Tagen so kühl wie sanfte Brise? Dailybread verrät, wie das geht.

    Noch hat uns der Sommer 2016 nicht viel zugemutet. Aber das kann noch kommen. Sonnige Wärme lieben wir - glühende Hitze macht uns matt und lässt uns schwitzen. Was wir dann essen, trinken und tragen, kann uns noch mehr erhitzen - oder angenehm temperieren. Hier ein paar richtig gute Tipps, um auch im Sommer so cool wie ein Pfefferminzbonbon zu bleiben. 

    hitze mit termometer

    Weiterlesen

  • Lernen statt delegieren: Die besten Tools für gute Skills

    Unter diesen Adressen finden Sie das richtige Know-how

    Ob angestellt und ambitioniert oder selbständig und gefordert: Wenn man etwas selbst lernen kann, ist das immer ein Gewinn. Und manchmal ist der Weg zu einem notwendigen Skill einfacher als gedacht - mit den richtigen Ratgebern, die konkreten Mehrwert liefern. kai schreibtisch

    Weiterlesen

  • Die besten Tools für's Zeitmangement

    Diese Helferchen bringen mehr Effizienz und Produktivität in Ihre Arbeit

    Manchmal meint man, das Leben bietet zuviel an Fülle, um in nur 24 Stunden pro Tag zu passen: Beruf und Beziehung, Familie und Freizeit, Muße und Müssen. Diese Online-Tools helfen Ihnen, Ihre Zeit im Auge zu behalten - und letztendlich sinnvoller einzusetzen.

    Bildschirmfoto 2015-05-02 um 09.56.58

    Weiterlesen

  • Perfektes Zeitmanagement: Jeden Tag das gleiche Outfit

    Warum Barack Obama beim täglichen Styling auf Minimalismus setzt

    Der größte Alptraum einer Fashionista ist tatsächlich ein Schritt zum Erfolg. Mit der simplen Methode, täglich auf das gleiche bewährte Outfit zu setzen, spart man Kapazitäten für die wirklich wichtigen Dinge. Die Regel: je erfolgreicher, desto abwechslungsärmer. Ob das umgekehrt auch funktioniert?

    3 mal anzug

    Weiterlesen

  • Viva Las Vegas: Sollen Socken schlauer sein als ihre Träger?

    Auf der Technologiemesse CES 2015 wurden "smarte Socken" vorgestellt

    Die Comsumer Electronics Show bietet für jeden etwas: Smart Home mit WeMo-Sensoren, Smart Surfen mit MEMS-IGZO, Smarter Spaß mit Gadgets wie dem Logbar Ring - und Smart Socks, die an die Funktionswäsche von Batman erinnern. Die Techno-Socken sind mit Fitness-Tracker und speziellen Sensoren versehen und sollen ihrem Träger so helfen, seinen Laufstiel zu verbessern. Ein düsteres Szenario: Wo soll das enden, wenn Socken irgendwann intelligenter sind als die Menschen, an deren unteren Enden sie sitzen?

    MVI_2360bild

    Weiterlesen

  • Was trägt der Schotte unterm Kilt? Die finale Antwort!

    Textilfreiheit auf der Insel - to boxershorts or not to boxershorts?

    Zu Recht würde es niemand wagen, lautstark darüber zu sinnieren, ob eine Dame etwas unter ihrem Rock trägt. Doch bei Männern im Rock ist man da wesentlich ungenierter. Regelmäßig zu den beliebten Highland Games übertrifft die Frage nach dem Einsatz einer Herrenunterhose sogar die Spekulationen über die Existenz von Nessie. Dailybread verrät Ihnen die endlich finale Antwort.

    Scottish traditions concept with person wearing kilt

    Weiterlesen

  • Hinein in den Sommer – aber bitte mit Stil!

    Mit diesen Sommertipps kommt Mann nicht ins Schwitzen

    Endlich Sommer! Doch nicht zu früh gefreut: Während die Damenwelt in kurzen Röcken und Sandalen keck über den Asphalt schwebt, haben es die Herren schwerer, sich trotz Hitze stilvoll durch urbane Gefilde zu bewegen.

     Herren-Socken, T-Shirts, Männer-Boxershorts

    Der Mann von Welt weiß: Kurze Hosen und Tank-Shirts gehören an den Beach und nicht ins Office. Auch machen sich Sandalen auf Männerfüßen selten gut. Den beliebten Grundsatz "weniger ist mehr" können stilbewusste Männer in der warmen Jahreszeit daher gleich ad acta legen. Wie man stilvoll durch den Sommer, aber dennoch nicht ins Schwitzen kommt? Dailybread verrät die wichtigsten Regeln:

    Regel Nummer 1: Auf das Darunter kommt es an

    Kaum frisch geduscht, laufen Ihnen schon die Schweißperlen über die Stirn? An heißen Tagen darf die Dusche ruhig ein bisschen kühler sein als sonst. Bevor Sie Ihr Outfit für den Tag auswählen, schenken Sie auch dem Darunter die nötige Aufmerksamkeit: Mit gut sitzenden

    Boxershorts aus hochwertiger Baumwolle

    fühlen Sie sich wohler in ihrer Haut und sind für die Herausforderungen des Alltags bestens gerüstet.

    Regel Nummer 2: Mehr ist im Zweifelsfall besser

    Hemd auf nackter Haut? Das kann bei warmen Temperaturen schnell unangezogen wirken. Wenn Sie beim Meeting nicht auf Hemd und Anzug verzichten können und zudem Schweißflecken entgehen möchten: Tragen Sie stets ein


    bequemes Herren-T-Shirt mit flachen Nähten aus hautfreundlicher Baumwolle

    darunter. Mit diesem "Mehr" behalten Sie stets einen kühlen Kopf.

    Regel Nummer 3: Trinken, trinken und nochmals trinken

    Achten Sie bei heißen Temperaturen auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr, um so ihren Stoffwechsel im Gleichgewicht zu halten. Drei Liter oder mehr dürfen es täglich sein. Dass Sie um Kaffee und Alkohol einen großen Bogen machen sollten und stattdessen zu Mineralwasser mit einem Schuss Zitrone greifen sollten, versteht sich von selbst. Tipp: Wählen Sie nicht zu kalte Getränke – so machen Sie es Ihrem Organismus leichter, Temperaturunterschiede auszugleichen.

    Regel Nummer 4: Lunchbreak light

    Bleiben Sie in der Mittagspause cool: Verzichten Sie auf schwere, scharf gewürzte Gerichte, die ihr inneres Feuer mehr entfachen als ihnen lieb ist. Greifen Sie stattdessen zu Salaten, Sushi oder Gazpacho. Und ja, auch ein schattiger Platz unter dem Sonnenschirm hilft, Coolness zu bewahren.

    Regel Nummer 5: Zeigt niemals her eure Zehen

    Auch wenn es noch so verlockend ist, Sandalen oder Flip-Flops hervorzukramen: Tun Sie es nicht! Die hochgeschlossenen Schnürer ohne Socken tragen? Mindestens genauso schlimm. Denn Socken tun auch im Sommer ihre Pflicht, sofern Sie auf natürliche, atmungsaktive Materialien achten. 


    Herrensocken aus Bio-Baumwolle und ohne einengendes Gummi am Bund

    sind eine Wohltat für Ihre Füße – und für ihr Gegenüber.

  • Socken für Männer: Allürenfreie Strickware im Blickpunkt

    Warum stilvolle Basics ein bisschen Beachtung verdient haben

     

    Sie führen alles andere als ein glamouröses Dasein: Socken für Männer zählen zu den unerlässlichen Basics, die gleich nachdem sie morgens mehr oder weniger achtlos über die Füße gezogen werden, ihr unspektakuläres Schattendasein beginnen. Doch was wäre die Welt eigentlich ohne Socken? Ist die wahlweise glatt oder gerippte Strickware nur ein wirksames Mittel gegen kalte Füße oder verbirgt sich hinter simplen Herrensocken gar ein facettenreicher Charakter? Dailybread nimmt die vielfach unbeachteten Accessoires etwas genauer unter die Lupe.

     

    Graue Herren-Socken

     

    Kaum einer schenkt ihnen Beachtung, doch jeder Mann hat sie im Schrank: Herrensocken. Im Idealfall paarweise und in mehrfacher Ausführung. Lässt es sich in den Sommermonaten, zumindest im Casual-Bereich, auch mal ohne sie auskommen, sind sie im Winter als wärmendes Verbindungsglied zwischen Fuß und Schuh kaum wegzudenken. Völlig allürenfrei blitzen sie manchmal hervor, um ihre meist unscheinbaren Eigenschaften zu offenbaren: Funktional müssen sie sein, unkompliziert und bequem.

    Herrensocken von Dailybread punkten mit Optik und Qualität

    Täglich im Einsatz zählen Herrensocken neben anderen Basics, wie T-Shirt und Unterhose, zu den meist beanspruchten Kleidungsstücken überhaupt: Reibung, Feuchtigkeit, Druck – Socken müssen so einiges aushalten und das auf Schritt und Tritt. Neben ebenso ansprechender wie zurückhaltender Optik ist daher vor allem Qualität gefragt: Hochwertige Männersocken von Dailybread, die als Socken-Abo stets zur rechten Zeit bequem nach Hause geliefert werden, sind aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau gefertigt. Für die gute Passform sorgt ein eingewebter Kern aus Lycra. Dank der speziellen Stricktechnik rutscht der Sockenbund nicht, engt aber auch nicht ein. Damit wird klar: Hinter der perfekten Socke steckt durchaus ein vielschichtiges Unterfangen.

     

    Socken für Männer: glatt oder gerippt?

    Wer morgens in seine Socken schlüpft, muss nur zwei simple Entscheidungen treffen: Schwarz oder Grau? Glatt oder gerippt? Während die gerippte Version für italienischen Stil steht, umgibt sich der Gentleman in glattgestrickten Socken mit zeitloser Eleganz. So simpel die Handhabung, so ausgeklügelt Material und Verarbeitung. Ein bisschen Aufmerksamkeit hat so eine Herrensocke also durchaus verdient. Erst recht, wenn man bedenkt, dass es in früheren Jahrhunderten lediglich Fürsten, Königen und Päpsten vorbehalten war, sich mit edlem Strumpfwerk, damals noch aus Seide oder Wolle, zu schmücken.

    Schwarze Herren-Socken

    Wie wär’s also mit einem kritischen Blick in die Sockenschublade?

    Lässt sich dort Strickware erspähen, die königlichen Ansprüchen oder zumindest denen eines Gentleman genügt? Falls nicht, lässt sich dieses Manko mit einem praktischen Socken-Abo von Dailybread mit ein paar Klicks zum Glück ganz schnell beheben!

  • Glatt oder verkehrt? Wie Männer gestrickt sind

    Eine sachliche und emotionale Bestandsaufnahme zum Jahresende.

    2012 neigt sich dem Ende zu und es ist höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme. Eine Inventur, die durchaus auch wörtlich gemeint ist: Denn wann, wenn nicht jetzt, könnte man einen Blick in den Schrank werfen, um den Bestand an vorzeigbarer Unterwäsche zu überprüfen? Oder tief in die Schublade blicken, um jene Socken auszusortieren, die schon viel zu lange ohne Gegenstück ein tatenloses Dasein fristen. Doch so leicht kommt „Mann“ nicht davon: Es gilt, auch ganz persönlich Bilanz zu ziehen und die Tiefen der männlichen Seele zu ergründen.

     

    Herren-socken

    Männer lieben es simpel, geradeaus und direkt. Männer sind der Highway, Frauen bevorzugen die Landstraße, um diese Entscheidung nach jeder Kurve mindestens drei Mal zu hinterfragen. Wird ein Mann jemals eine Frau verstehen, die stundenlang vor dem Spiegel steht und seine Geduld mit der Frage „Das rote oder das grüne Kleid?“ auf die Probe stellt? Wohl kaum. Es sind wohl genau diese Momente, in denen ein Mann dankbar ist, ein Mann zu sein. Seine Welt ist nicht bunt, gestreift oder geblümt, sondern Schwarz oder Weiß. Und das nicht nur beim Griff in den Kleiderschrank, den man, ausgerüstet mit den richtigen Basics, im Zweifelsfall auch blind erledigen könnte.

    Schwarz oder Weiß, Tag und Nacht, Sonne und Mond, Ja oder Nein. Ist die Welt nicht in Wirklichkeit eine schlichte Aneinanderreihung glasklarer Einfachheiten? Nicht unbedingt, liebe Männer! Denn wer so denkt, handelt sich ganz schnell das „Einfach gestrickt“-Siegel von der Damenwelt ein. Als wäre Multitasking ein Ding der Unmöglichkeit und das Fehlen des Wörtchens „vielleicht“ im männlichen Wortschatz ein peinlicher Makel, den es tunlichst zu vertuschen gilt. Will man als Mann ohne Feinsinn gelten? Jemand, der nicht auch hin und wieder zwischen den Zeilen lesen kann? Bleibt zwischen Schwarz und Weiß, kein Raum für Persönlichkeit, Individualität, Kreativität und wenigstens ein klein bisschen Verletzlichkeit?

    Keine Lust auf Seelen-Striptease? So mancher coole Typ, hat spätestens bei diesem Absatz die Ausfahrt genommen. Für alle anderen, die bereit sind, etwas tiefer zu blicken, kommen hier zwei gute Vorschläge:

    1. Schublade und Schranktür auf, und den Dingen in aller Schlichtheit auf den Grund gehen: Wie viele Socken, Unterhosen, T-Shirts habe ich noch? Und wie viele brauche ich, um stilvoll ins neue Jahr zu starten? Die erste kleine Hürde, die nach Entscheidung verlangt, beschränkt sich tatsächlich auf die Farben Schwarz und Weiß und, was die Socken betrifft, auch ob glatt oder gerippt. Eigentlich gar nicht mal so schwer, oder?

     

    1. Mutig genug, die Schwarz-Weiß-Welt zu verlassen? Dann wäre dies die Gelegenheit dazu. In diesem Fall allerdings nicht wörtlich gemeint, wir wollen hier schließlich niemanden zu bunten Comic-Socken überreden. Doch vielleicht lohnt es, auch mal die kurvenreiche Landstraße zu nehmen, zwischen den Zeilen zu lesen und das Wörtchen „vielleicht“ in den Mund zu nehmen. Schließlich geht es im Leben nicht immer um Lösungen und es verläuft auch nicht immer geradeaus.

    P.S.: Für die Bewältigung von Punkt 1 bieten wir erstklassige Hilfe im Online-Shop von Dailybread!

Artikel 1 bis 10 von 22 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3